Schützen wir unsere Erde!

Ziel von Manos Verdes ist es, das Umweltbewusstsein zu stärken und den internationalen Wissens- und Technologietransfer im Bereich Umwelt und Nachhaltigkeit zu fördern.

Gemeinsam können innovative Lösungen zur nachhaltigen Nutzung der natürlichen Ressourcen entwickelt werden.

Für Millionenstädte Südamerikas, wie Buenos Aires oder Saó Paulo, mit ihrem stark anhaltenden Bevölkerungszuwachs, stellen die Themen Energiewirtschaft, Abfall- und Abwasserentsorgung große infrastrukturelle Herausforderungen dar. Mangelndes Umweltbewusstsein in der Bevölkerung, lokale und internationale wirtschaftliche Interessen sowie ein starkes Bevölkerungswachstum tragen zu einem nachlässigen Umgang mit den natürlichen Ressourcen bei. Die europäischen Länder, insbesondere Deutschland, haben jahrzehntelange Erfahrungen im Umwelt- und Ressourcenschutz und sind Vorreiter in der Entwicklung innovativer Umwelttechnologien. Gleichzeitig stehen wir auch in Deutschland vor der Herausforderung, ressourcenschonende und ökologisch verträgliche Produktionsprozesse in der Industrie zu entwickeln und einen verantwortlichen Konsum zu fördern.

Wir haben uns zur Aufgabe gestellt, den Austausch und die interdisziplinäre Zusammenarbeit zwischen den Kontinenten auf wissenschaftlicher, wirtschaftlicher und sozialer Ebene zu fördern und somit einen verantwortungsvollen Umgang mit den natürlichen Ressourcen zu schaffen. Mit unserem Umweltbildungsprogramm „Usá la basura“ / Nutze den Müll arbeiten wir in Schulen in Deutschland und Argentinien für einen verantwortlichen Umgang mit unseren Ressourcen und für die Implementierung des 3R-Prinzips (Reduce, Reuse, Recycle).

Seit 2010 ist die Stiftung Manos Verdes in Buenos Aires mit ihren Projekten aktiv. Im Jahr 2015 wurde der Verein Manos Verdes Deutschland e.V. in Augsburg gegründet, um die Zielsetzungen der Organisation auch in Deutschland zu verwirklichen..


Facebook Twitter Instagram


Über uns

Unser Ziel ist es, das Umweltbewusstsein zu stärken und den Umweltschutz in Lateinamerika zu fördern. Die Stiftung Manos Verdes wurde im Jahr 2010 gegründet und hat ihren Sitz in der Sociedad Científica Argentina im Institut für Erneuerbare Energien und Umwelt in Buenos Aires.

[+] Mehr

Usá la Basura

„Usá la Basura“ (Nutze den Müll) ist ein Umweltbildungsprogramm für deutsche und argentinische Schulen. Ziel von „Usá la Basura“ ist es, in den Schulen dauerhaft ein Mülltrennungssystem zu installieren und das Bewusstsein für den Schutz der Umwelt und einen verantwortlichen Konsum zu stärken.

[+] Mehr

UN-Global Compact

Die Fundación Manos Verdes wurde in Argentinien nach zweijähriger Mitgliedschaft im Netzwerk des Global Compact der Vereinten Nationen nun in der Jahresversammlung im Dezember 2015 zum Vorstandsmitglied des Global Compact Netzwerks Argentinien für die Periode 2016/2017 gewählt. Der Global Compact wurde 1999 von den Vereinten Nationen unter der Leitung von Kofi Annan gegründet, um den weltweiten sozialen Dialog zu vereinfachen und die Umsetzung der Millenium Goals zu unterstützen.

[+] Más

© Copyright Fundación Manos Verdes 2011 Impressum